iStock-1249306214.jpg

Fördernavigator

 

national

aws: KI-Marktplatz

Ein Marktplatz für KI-Anbieter und KI-Interessierte. KI-Anbieter können auf der Plattform ihre KI-Lösungen präsentieren und sich mit potenziellen Neukunden vernetzen. Interessierte Einzelunternehmen, KMU, Großbetriebe oder Forschungseinrichtungen finden Lösungen für Projekte. 

  • Zielgruppe: KI-Anbieter und KI-Interessierte 

  • Art der Förderung: digitaler Marktplatz zur Kontaktaufnahme mit potenziellen Geschäftspartnern 

  • Bewerbungsfrist: keine Bewerbung/immer offen 

 

Digital Innovation Hub West

Leichter Zugang für KMU in Westösterreich zum Know-how und der Infrastruktur von Hochschulen & Forschungseinrichtungen und Förderung der Vernetzung. Durch die Organisation von Workshops, Events und Arbeitsgruppen soll Basiswissen aufgebaut, Innovationen vorangetrieben und Kontakte geknüpft werden. So fand etwa im Juni 2021 ein Event “Künstliche Intelligenz für KMU: Aufwand vs. Nutzen” statt.  

  • Zielgruppe: KMU 

  • Art der Förderung: Workshops, Events, Arbeitsgruppen und Vernetzung 

  • Bewerbungsfrist: immer offen 

international

 

 Security (law enforcement): AI-based pilot 

Die ständig fortschreitende Digitalisierung in allen Bereichen und die sich rasch verändernde technologische Landschaft bieten Kriminellen und Terroristen enorme Möglichkeiten. Den Strafverfolgungsbehörden mangelt es oft an den notwendigen technischen und finanziellen Mitteln sowie an digitalen Fähigkeiten, um kriminelle und terroristische Aktivitäten, die durch fortschrittliche Technologien unterstützt werden, zu verhindern, aufzudecken, zu untersuchen oder zu verfolgen. In diesem Zusammenhang ist die Unterstützung der Mitgliedstaaten beim Aufbau von Cyber-Kapazitäten der Strafverfolgungsbehörden, insbesondere im Bereich der KI-Anwendungen, die für die Bewältigung der Datenflut von entscheidender Bedeutung sind, von größter Bedeutung. Die Projekte im Rahmen dieser Aktion sollten den Herausforderungen im Bereich der Grundrechte besondere Aufmerksamkeit schenken, indem sie insbesondere angemessene Mechanismen zur Abschwächung von „mitigation158“ und zur Nichtdiskriminierung sowie eine verbesserte Datenqualität und einen besseren Datenschutz vorsehen. Außerdem sollten sie eine strikte Einhaltung des EU-Rechtsrahmens für die Datenverarbeitung für polizeiliche Zwecke gemäß der Richtlinie 2016/680 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 und der Datenschutz-Grundverordnung nachweisen.

 

  • Zielgruppe: Forschungseinrichtungen und Unternehmen

  • Art der Förderung: monetär

  • Bewerbungsfrist: 22.02.2022 - 17.05.2022

CLAIRE - Confederation of Laboratories for Artificial Intelligence Research in Europe

Die CLAIRE-Initiative zielt darauf ab, die europäische Exzellenz in Forschung und Innovation zu stärken. Das Netzwerk bildet ein paneuropäisches Bündnis von Forschungslaboren für Künstliche Intelligenz in Europa. Ihre Mitglieder aus Forschungsgruppen und -institutionen setzen sich gemeinsam für die Verwirklichung der Vision von CLAIRE ein: Europäische Exzellenz in allen Bereichen der KI, für ganz Europa, mit einem menschenzentrierten Fokus. 

  • Zielgruppe: Forschungslabor, Forschungsgruppe oder Institution welche/s Teil einer gemeinnützigen Organisation ist 

  • Art der Förderung: Mitglied CLAIRE Netzwerk  

  • Bewerbungsfrist: offen 

 

InvestEU

Im Zeitraum 2021-2027 soll das InvestEU-Programm mit dem Ziel, einen neuen Investitionsschub von mehr als 370 Mrd. Euro an zusätzlichen Mitteln durch eine EU-Haushaltsgarantie auszulösen, weitere Impulse für Investitionen, Innovation und die Schaffung von Arbeitsplätzen in Europa geben.  

  • Zielgruppe: privatrechtliche juristische Personen, öffentliche Einrichtungen, Non-Profit Organisationen; unter gewissen Voraussetzungen sind auch kleine Unternehmen mit mittlerer Kapitalisierung, KMU und soziale wie auch Kleinstunternehmen für eine Förderung berechtigt (Nähere Informationen).  

  • Art der Förderung: monetär 

  • Bewerbungsfrist: offen 

 

Horizon Europe - European Partnerships: Ai, Data and Robotics Partnership

Die KI-, Daten- und Robotik-Partnerschaft ist eine der europäischen Partnerschaften in den Bereichen Digitalisierung, Industrie und Raumfahrt im Rahmen von Horizon Europe. Um den größten Nutzen aus KI, Daten und Robotik für Europa zu ziehen, wird diese Partnerschaft Innovation, Akzeptanz und Übernahme dieser Technologien vorantreiben. Die Europäische Kommission plant, 1,3 Mrd. Euro in diese Partnerschaft zu investieren, ein Betrag, der von der Industrie bis 2030 mit insgesamt 2,6 Mrd. Euro ergänzt werden soll.  

  • Zielgruppe: Unternehmen 

  • Art der Förderung: monetär 

  • Bewerbungsfrist: warten auf Call 

 

DIGITAL Europe Programme

Das mit 7,6 Mrd. Euro ausgestattete Programm ist Teil des nächsten langfristigen EU-Haushalts (des mehrjährigen Finanzrahmens) und läuft im Zeitraum 2021 bis 2027. Es wird Finanzmittel für Projekte in fünf wichtigen Bereichen bereitstellen: Hochleistungsrechnen, Künstliche Intelligenz, Cybersicherheit, fortgeschrittene digitale Kompetenzen und Gewährleistung der breiten Nutzung digitaler Technologien in Wirtschaft und Gesellschaft. Das Programm DIGITAL Europe wird die Nutzung Künstlicher Intelligenz durch Unternehmen und öffentliche Verwaltungen ermöglichen. 2,1 Mrd. Euro des Programms sind für Investitionen in die Nutzung der Künstlichen Intelligenz durch Unternehmen und öffentliche Verwaltungen und deren Öffnung reserviert. 

  • Zielgruppe: Unternehmen und öffentliche Verwaltungen 

  • Art der Förderung: monetär  

  • Bewerbungsfrist: offen 

 

European Artificial Intelligence Fund

Der Europäische KI-Fund ist eine philanthropische Initiative, welche die Richtung der KI in Europa bestimmen soll. Die langfristige Vision ist die Förderung eines Ökosystems europäischer Organisationen des öffentlichen Interesses und der Zivilgesellschaft basierend auf einer Vielfalt von Akteuren und Zielen, die sich mit Politik und Technologie befassen und damit die Gesellschaft als Ganzes repräsentieren.

  

  • Zielgruppe: NGOs, “social movement organizations”  

  • Art der Förderung: monetär 

  • Bewerbungsfrist: offen 

 

AI4EU

Eines der Ziele von AI4EU ist die Schaffung und Unterstützung eines großen europäischen Ökosystems, das sich über alle 28 Länder erstreckt, um die Zusammenarbeit zwischen allen europäischen Akteuren im Bereich der KI (Wissenschaftler:innen, Unternehmer:innen, KMU, Industrie, Finanzierungs-organisationen, Bürger:innen) und die Finanzierung von KMU und Start-ups zu erleichtern, die von den auf der Plattform verfügbaren KI-Ressourcen profitieren (Kaskadenfinanzierungsplan in Höhe von 3 Mio. Euro), um KI-Herausforderungen zu lösen und neue Lösungen mit KI zu fördern. 

  • Zielgruppe: Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, KMU, natürliche Personen 

  • Art der Förderung: monetär 

  • Bewerbungsfrist: offen 

 Horizon Europe: Trustworthy artificial intelligence (AI) tools to predict the risk of chronic non-communicable diseases and/or their progression 

Erwartet werden Vorschläge zur Entwicklung und Erprobung von KI-Instrumenten für die Bewertung und Vorhersage des Risikos der Entwicklung einer Krankheit und/oder des Risikos des Fortschreitens der Krankheit nach ihrer Diagnose, gegebenenfalls unter Berücksichtigung des Genotyps, des Phänotyps, des Lebensstils, der beruflichen/umweltbedingten Stressfaktoren und/oder der sozioökonomischen und verhaltensbezogenen Merkmale des Einzelnen (oder der Gruppe). Soweit relevant, sollten auch geschlechtsspezifische Aspekte berücksichtigt werden.

  • Zielgruppe: Forschungseinrichtungen und Unternehmen

  • Art der Förderung: monetär

  • Bewerbungsfrist: 06.10.2021 bis 06.09.2022